Heretat de Belda DO, Daniel Belda


  • Heretat de Belda DO, Daniel Belda
Heretat de Belda DO, Daniel Belda
Artikelnummer
15542
Land
Spanien
Region
Valencia
Jahrgang
2012
Produzent
Kategorie
Rotweine
Abfüllung
75cl

Traubensorten

85% Garnacha Tintorera
15% Pinot Noir

Vinifikation

Mit dieser Assemblage möchte Daniel die Kraft und Intensität des Garnacha Tintorera mit der mediterranen Frische des Pinot Noirs verbinden. Die beiden Rebsorten werden separat im optimalen Reifestadion von Hand geerntet und vergoren. Der Ausbau findet für 12 Monate in französischen Barriques statt bevor die beiden Weine vermählt und der Heretat danach mindestens 2 Jahre in der Flasche weiter reift. Mit dem Jahrgang 2012 hat Daniel die Assemblage von 50/50 auf 85% Tintorera und 15% Pinot geändert. Es werden nur knapp 7000 Liter produziert.

Charakter

Der Heretat de Belda ist das Flaggschiff von Daniel Belda. Er zeigt sich mit einem sehr dunklen Kirschrot. In der Nase begeistern vielfältige Aromen nach schwarzen Kirschen, reifen Pflaumen, dunklen Beeren, orientalischen Gewürzen, Zedernholz, Kaffee und ein Hauch Waldboden. Am Gaumen präsentiert er sich extrem dicht und kernig mit viel dunkler Frucht, süssen Gewürzen, reifen Tanninen und einem langen und samtigen Abgang. Ein äusserst voluminöser Rotwein, der bereits in jungen Jahren grossen Spass bereitet aber auch noch einige Jahre im Keller weiterreifen darf.

Konsumhinweis

Zu Spanischen Spezialitäten, kräftigen Fleischgerichten, Châteaubriand, Wild, Lamm, Rind, Eintöpfe etc.


CHF 21.00