Peter Lauer

Im verschlafenen Ayl an der Saar liegt das 7.9 Hektar kleine Weingut Peter & Florian Lauer. Es wird nun bereits in vierter Familiengeneration geführt und konzentriert sich einzig und alleine auf die Rebsorte Riesling. Florian Lauer, welcher heute für den Keller verantwortlich ist, gehört zu den talentiertesten Jungwinzer Deutschlands. Nach seinem Studium an der Fachhochschule für Weinbau in Geisenheim kehrte Florian 2005 ins elterliche Weingut zurück und verlieh dem Weingut neuen Schwung. So wurde sein Weingut im Jahre 2012 in den prestigeträchtigen Verband der Deutschen Prädikatsweingüter (VDP) aufgenommen und seine 2014er Rieslinge vom Gault & Millau zur Kollektion des Jahres gekührt.
Florian produziert Rieslinge von verschiedensten Typizitäten und Charakter, welche vor Allem aus seiner Hauptlage Ayler Kupp stammen. So keltert er trockenen und feinherbe (halbtrocken) Rieslinge, sowie Spätlesen, Auslesen und Beerenauslesen. Eines ist allen Weinen aber gemein. Sie gelten als "Rieslinge für Fortgeschrittene" und werden jährlich von der internationalen Fachpresse mit Lob & Auszeichnungen überhäuft. Seit ein paar Jahren keltert er nun auch drei verschiedene Grosse Gewächse, welche allesamt nur in Subskription erhältlich sind. Wir freuen uns, dass wir auch in der Schweiz jährlich ein paar dieser seltenen Flaschen anbieten können. Es gilt: „Es hett solang s’hett“…